Mann und Frau tragen Umzugskartons in einem Büro für einen Firmenumzug.

Firma Umziehen

Ihr Unternehmen, nahtlos umgezogen

Mit Trans-Pfeil sicher und effizient umziehen: So verlagern Sie Ihren Firmensitz

Ein Firmenumzug ist eine große Herausforderung, bei der zahlreiche rechtliche und organisatorische Aspekte berücksichtigt werden müssen. Mit Trans-Pfeil an Ihrer Seite wird dieser Prozess jedoch reibungslos und stressfrei verlaufen. Wir begleiten Sie Schritt für Schritt, damit Sie sich voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Warum mit Trans-Pfeil umziehen?

✓ Erfahrung und Kompetenz: Mit  60+ Jahren Erfahrung in der Durchführung von Firmenumzügen kennen wir die spezifischen Anforderungen und Herausforderungen, die mit einem Standortwechsel verbunden sind.

✓ Umfassender Service: Von der Planung bis zur Umsetzung – wir bieten Ihnen einen Rundum-Service, der keine Wünsche offenlässt.

✓ Individuelle Beratung: Jeder Umzug ist einzigartig. Daher entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, die perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.

Unsere Leistungen im Überblick

Beratung und Planung:

Umzugsberatung: Wir analysieren Ihren Bedarf und entwickeln einen detaillierten Umzugsplan.

Kostenkalkulation: Transparente und faire Kostenaufstellung ohne versteckte Gebühren.

Logistik und Transport:

Sichere Verpackung: Professionelle Verpackungsmaterialien und -techniken schützen Ihr Inventar.

Transport: Moderne Transportfahrzeuge und geschultes Personal gewährleisten einen sicheren und termingerechten Transport.

Bürokratische Unterstützung:

Gewerbeamt und Finanzamt: Wir unterstützen Sie bei der Ummeldung Ihres Gewerbes und der Information der relevanten Behörden.

Handelsregister: Wir kümmern uns um die erforderlichen Eintragungen und Aktualisierungen im Handelsregister.

Infrastruktur und Technik:

IT-Umzug: Professioneller Abbau, Transport und Wiederaufbau Ihrer IT-Infrastruktur.Netzwerk: Sicherstellung der Funktionalität Ihres Netzwerks am neuen Standort.

Hier finden Sie eine Checkliste:

 

Vor dem Umzug:

  1. Berufsgenossenschaft benachrichtigen:

    • Informieren Sie Ihre Berufsgenossenschaft über den Umzug, um den gesetzlichen Unfallversicherungsschutz zu gewährleisten.
  2. Gewerbeamt informieren:

    • Melden Sie die Änderung des Firmensitzes beim Gewerbeamt. Kosten: 20-60 Euro. Meist reicht eine Abmeldung am alten und Anmeldung am neuen Standort.
  3. Industrie- und Handelskammer (IHK):

    • Informieren Sie Ihre alte und neue IHK über den Umzug.
  4. Finanzamt benachrichtigen:

    • Teilen Sie Ihrem bisherigen und neuen Finanzamt die Adressänderung mit. Ihre Steuerakten werden weitergeleitet, und Sie erhalten eine neue Steuernummer.
  5. Mitteilung an Banken und Versicherungen:

    • Informieren Sie Ihre Hausbank und Versicherungen über den Umzug. Prüfen Sie bei dieser Gelegenheit Ihren Versicherungsschutz.

Nach dem Umzug:

  1. Geschäftspapiere anpassen:

    • Aktualisieren Sie Vorlagen für Geschäftsbriefe und Stempel mit der neuen Anschrift und Steuernummer. Informieren Sie Ihre Kunden direkt über die neuen Daten.
  2. Handelsregister:

    • Ändern Sie die Geschäftsanschrift im Handelsregister notariell beglaubigt. Die Kosten betragen 30-140 Euro für das Handelsregister und 45-500 Euro für den Notar.
  3. Krankenkasse und Sozialversicherungsträger:

    • Informieren Sie Ihre Krankenkasse und Sozialversicherungsträger über den neuen Firmensitz.
  4. Steuerberater und Rechtsanwälte:

    • Benachrichtigen Sie Ihren Steuerberater und rechtliche Vertreter über die neuen Firmendaten.
  5. Agentur für Arbeit:

    • Informieren Sie die Bundesagentur für Arbeit über den Umzug, insbesondere den Betriebsnummern-Service.
  6. Homepage aktualisieren:

    • Ändern Sie die Geschäftsadresse im Impressum Ihrer Webseite gemäß § 5 TMG.
  7. Beitragsservice öffentlich-rechtlicher Rundfunk:

    • Melden Sie die neue und alte Adresse beim Beitragsservice.
  8. Firmenwagen ummelden:

    • Melden Sie Firmenfahrzeuge bei der neuen Zulassungsbehörde um. Kosten: 30-50 Euro pro Fahrzeug.
  9. EORI-Nummer Stammdatenänderung:

    • Aktualisieren Sie Ihre EORI-Nummer beim Stammdatenmanagement der Generalzolldirektion.

Eine Firma kann grundsätzlich innerhalb Deutschlands beliebig weit umziehen, solange alle rechtlichen Vorgaben eingehalten werden. Dazu gehört die Meldung beim Gewerbeamt, die Aktualisierung im Handelsregister und die Benachrichtigung des Finanzamtes, der Sozialversicherungsträger und anderer relevanter Stellen. Ein Umzug in eine Gemeinde mit niedrigerer Gewerbesteuer kann finanzielle Vorteile bringen. Wichtig ist eine sorgfältige Planung, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten.

Die beste Umzugsfirma für Sie ist diejenige, die Ihren Bedürfnissen entspricht und Ihnen den größten Nutzen bietet. Achten Sie auf Erfahrung, Zuverlässigkeit, Versicherungsschutz und faire Preise. Eine lokale Firma kann Ihnen spezifische Vorteile bieten und Ihren Umzug reibungslos gestalten.

In der Regel sollte man mehrere Wochen bis Monate für die Planung und Organisation eines Firmenumzugs einplanen, je nach Größe und Komplexität des Unternehmens. Der eigentliche Umzug selbst kann dann einige Tage bis Wochen dauern, abhängig von folgenden Faktoren:

  1. Größe des Unternehmens: Je größer das Unternehmen, desto mehr Zeit wird in der Regel benötigt, um alle Mitarbeiter und das Inventar zu bewegen.

  2. Entfernung des Umzugs: Die Entfernung zwischen dem alten und dem neuen Standort beeinflusst die benötigte Zeit erheblich.

  3. Komplexität des Umzugs: Wenn spezielle Ausrüstung, sensible Daten oder andere komplexe Anforderungen vorhanden sind, kann dies die Umzugszeit verlängern.

  4. Planung und Vorbereitung: Eine gründliche Planung und Vorbereitung im Voraus kann helfen, die Umzugszeit zu optimieren.

Es ist ratsam, frühzeitig zu beginnen und einen detaillierten Zeitplan zu erstellen, um einen reibungslosen Übergang sicherzustellen.

Die Kosten für einen Firmenumzug hängen von verschiedenen Faktoren ab, darunter:

Umfang des Umzugs: Wie viel Inventar und Ausrüstung muss transportiert werden?

Entfernung: Wie weit ist der neue Standort von Ihrem aktuellen Büro entfernt?

Zusätzliche Dienstleistungen: Benötigen Sie zusätzliche Leistungen wie Verpackungsmaterial, Lagerung oder spezielle Transportbedingungen für sensible Ausrüstung?

Uhrzeit und Datum: Die Kosten können je nach Tageszeit und Datum variieren, besonders in Zeiten hoher Nachfrage.

Versicherung: Eine Versicherung für den Transport kann zusätzliche Kosten verursachen.

Wir erstellen Ihnen gerne kostenlos ein individuelles Angebot. Sprechen Sie uns an.

 

FirmA Umziehen, jetzt anfragen

Zwei große LKW parken vor einem Firmengebäude in Aachen. Firmenumzug in Aachen durch Trans-Pfeil in vollem Gange.
Ein großer LKW parkt vor einem Firmengebäude in Aachen. Ein Behörde zieht um.

Mit Trans Pfeil als IhreN Umzugspartner können Sie sich darauf verlassen,

dass Ihr Firmenumzug professionell, effizient und erfolgreich durchgeführt wird.

Effiziente Planung und Durchführung

Spezialisierte Lösungen

Minimierung von Betriebsunterbrechungen

Professionelle Verpackung und Transport

Zeit- und Kostenersparnis

Kundenspezifischer Service